Deine Stimme für unsere Schule!

veröffentlicht am 21. Februar 2017    Beitrag drucken    

Der Schulverein Berliner Straße e.V. der Grund- und Gemeinschaftsschule Schwarzenbek, möchte gerne durch das Spendenprojekt der KSK Herzogtum Lauenburg neue Computer beschaffen. Diese sind für die Arbeit der Schülervertretung und zur Unterstützung derer demokratischen Arbeit sowie für einige Klassenräume gedacht. Hierduch wäre z.B. die Arbeit der Schülervertretung in den heutigen Zeiten weiterhin möglich und die Schüler können weiterhin zeitgemäß unterrichtet werden.

Die Abstimmung erfolgt ausschließlich über die Homepage der KSK und ist am 6.3.2017 beendet. Jeder Teilnehmer hat 3 Stimmen, jedoch nur 1 Stimme pro Projekt.

Für die Teilnahme am Online-Voting ist eine Registrierung mit einer E-Mail-Adresse oder einem Facebook-Account erforderlich. Jede Stimme zählt! Wer den Schulverein durch seine Stimme unterstützen möchte, kann dies über folgenden Link tun:

https://ksk-ratzeburg.onlineapp.co/items/2297 …

 

Schlagwörter: Schulverein, Spenden

6. plattdeutsche Kindernachmittag

veröffentlicht am 20. Februar 2017    Beitrag drucken    

Leev Lüüd,

am 01.03.2017 um 15:00 Uhr findet zum 6. Mal im Rathaussaal der Stadt Schwarzenbek ein plattdeutscher Kindernachmittag statt, zu dem alle Schulen des Kreises Herzogtum Lauenburg eingeladen sind.

Diese Veranstaltung werden Julia Bernich (5a), Sandra Yamani (5b), Cathrin Pattloch (7c), Mandy Thiel (8c), und Larissa Holst (8c) mit einem Beitrag bereichern. Sie nehmen seit Beginn dieses Schuljahres an der Plattdeutsch-AG der GGS Schwarzenbek teil, die von Frau Hoffmann geleitet wird.

Wir wünschen unseren Teilnehmerinnen einen vergnüglichen Nachmittag.
Über die Veranstaltung wird demnächst berichtet.

Hol di fuchtig!

Christine Grützner (Plattdeutsch-Beauftragte für die Sek I)

OGS – Beitragsbescheide

veröffentlicht am 20. Februar 2017    Beitrag drucken    

Liebe Eltern,

es wurden letzte Woche die Beitragsbescheide für die OGS – Kurse versandt. Leider hat sich dort ein Fehler eingeschlichen. Hierbei handelt es sich nicht um den Zeitraum September 2017 – Juni 2018 sondern um den Zeitraum 2016 – Juni 2017. Ich bitte daher um Entschuldigung.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an mich wenden.

Cornelia Hamann -OGS Koordinatorin


Tag der offenen Tür am 17.2.2017

veröffentlicht am 3. Februar 2017    Beitrag drucken    

An diesem Freitag, den 17. Februar, findet von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Den interessierten Besuchern werden  die Möglichkeiten und Stärken der  Schule vorgestellt, besonders in Vorhaben und Projekten.

Der zuständige Koordinator informiert über die Schulform und die zu erreichenden Schulabschlüsse.

Die Schulleitung und unsere Kolleginnen und Kollegen heißen Sie herzlich willkommen.

Künstler im Unterricht

veröffentlicht am 2. Februar 2017    Beitrag drucken    

In Kooperation mit dem Schwarzenbeker Künstler Werner Burmeister haben sich die Schüler der Klasse 8b und 8c im Rahmen des Kunstunterrichts mit der Entwicklung und Herstellung von Weihnachts- und Grußkarten beschäftigt. Die unten gezeigten Arbeiten wurden von einer Jury ausgewählt und einer Druckerei in Auftrag gegeben:

POSTKARTE 2
POSTKARTE 1
POSTKARTEN 3

Durch die Zusammenarbeit mit Herrn Burmeister hat unser Projekt es sogar in die Zeitung geschafft.

(Quelle: Schwarzenbeker Anzeiger)

Schuldisco 2017

veröffentlicht am 30. Januar 2017    Beitrag drucken    

Schuldisco17

mit jeder Menge Spaß und viel Schwung wollen wir mit Euch das 2. Schulhalbjahr feiern:
Ihr seid alle ganz herzlich zur Schuldisco am Mittwoch, den  15.03.2017, im Forum unserer Gemeinschaftsschule, eingeladen.

Beginn der Klassenstufe 1-4 ist ab 15.30 Uhr und endet für Euch um 18.00 Uhr.

Beginn der Klassenstufe 5-10 ist ab 19.00 Uhr und endet für Euch um 22.00 Uhr.

Da es sich um eine freiwillige Schulveranstaltung handelt und ein reibungsloser Ablauf gewährleistet sein muss, sind folgende Regeln einzuhalten:

–  Die Veranstaltung darf nur von Schülerinnen und Schülern unserer Schule besucht werden
–  Eine Einverständniserklärung ist für die Teilnahme unbedingt erforderlich (ohne kein Einlass!)
–  Mit dem Verlassen des Schulgeländes endet die Aufsichtspflicht der Lehrkräfte

Getränke gibt es schon zum Preis von € 0,30 und Laugenbrezel für € 0,50. Eure Musikwünsche könnt Ihr während der Disco abgeben.

Wir freuen uns auf eine tolle Feier

Liebe Grüße,
Euer Elternbeirat

 

Nawi AG

veröffentlicht am 19. Januar 2017    Beitrag drucken    

Nawi AG

„Warum gibt es Wassertropfen?“
„Wiegt Luft eigentlich nichts?“
„Woher kommt der Schimmel auf dem Brot?“
„Warum leuchtet eine Glühbirne?“

NawiAGBrummack2

Die Welt der Kinder ist voller Fragen. Aus diesem Grund wurde die Nawi AG ins Leben gerufen. Im Zentrum der Nawi AG soll das forschende Lernen stehen.

NawiAGDohrendorf

Dabei können insbesondere Phänomene des Alltags mit einfachen Hausmitteln erforscht und ergründet werden. Durch diesen Alltagsbezug erhalten die Kinder auch die Möglichkeit, die Experimente zuhause nachzumachen und sie zu variieren. Das naturwissenschaftliche Arbeiten wird so spielerisch geübt und das Wissen frei nach dem Motto „Von der Hand in den Kopf“ durch die Handlung gefestigt.
Trotz dieser lockeren Herangehensweise an die Experimente soll der Ablauf der naturwissenschaftlichen Erkenntnisgewinnung eingehalten werden. Vor dem eigentlichen Experiment erfolgt immer eine Vermutung (Hypothese) und später dann eine Auswertung.

NawiAGBrummack

Um die Kinder schon möglichst früh mit dem Forschen und Experimentieren vertraut zu machen ist die Nawi AG in drei Kurse von der Grundschule bis zur 5. Klasse organisiert. Aktuell betreuen Herr Brummack und Herr Otto die Kurse der Grundschule und Herr Dohrendorf den Kurs des 5. Jahrgangs. Auf Grund des großen Andrangs wird die Zusammenstellung der Kurse halbjährlich geändert.

Hier sind noch ein paar Eindrücke von unserer Arbeit:

NawiAGOtto2

NawiAGDohrendorf

NawiAGOtto

Schlagwörter: AGs, Nawi

Speisepläne aktuell

veröffentlicht am 28. Dezember 2016    Beitrag drucken    

mensa

Unter folgendem Link sind aktuelle und zukünftige Speisepläne als Download verfügbar:

Speiseplan 20.03. – 24.03.2017
Speiseplan 27.03. – 31.03.2017

Einstellungstests zum Üben

veröffentlicht am 10. Dezember 2016    Beitrag drucken    

Für viele Schülerinnen und Schüler stehen die nächsten Wochen und Monate im Zeichen des Berufseinstiegs – es gilt Lehrstellen zu finden und Bewerbungen zu schreiben.

Doch die Unternehmen erwarten nicht nur vollständige Bewerbungsunterlagen:
Häufig veranstalten sie umfangreiche Auswahlverfahren mit schriftlichen/computergestützten Einstellungstests, Gruppenarbeiten und Präsentationen. Den Abschluss bildet meist ein Vorstellungsgespräch.

Auf der Seite des Ausbildungspark Verlags besteht die Möglichkeit nach Berufen sortierte Einstellungstests zum kostenlosen Üben zu nutzen.

Einfach auf das Logo klicken!     ausbildungspark

Schlagwörter: Berufsorientierung, Bewerbung

OGS – Kursprogramm ab Februar 2017

veröffentlicht am 7. Dezember 2016    Beitrag drucken    

Die Planung für das neue OGS – Programm ab Februar sind in Vorbereitung und es stellt sich wie immer die Frage was wünschen sich Schüler und Eltern. Einige Anregungen habe ich von Schülern schon bekommen und ich versuche dieses so weit wie möglich zu erfüllen. Sollten Sie jedoch Ideen haben oder selbst einen Kurs anbieten wollen, dann melden Sie sich doch gern bei mir. Ich suche dringend jemand der gern einen Kreativ Kurs mit Nähen, Basteln usw. anbieten möchte.

Cornelia Hamann, Koordinatorin OGS, Tel. 04151-899 896 16