Gestalten – Labor der Bühnenkünste

Was wollen wir erreichen?

  • dass du erfährst, wie du dich mit dem Körper, mit Musik, mit deiner Stimme auf der Bühne ausdrückst;
  • dass du mit Lust auf der Bühne präsent bist;
  • dass du erlebst, dass du etwas zu „sagen“ hast;
  • dass du deine Fähigkeiten in den verschiedenen Gestaltungsbereichen der Bühnenkunst (Spiel, Sprache, Bewegung, Klang, Figuren und Bühnentechniken) weiterentwickelst;
  • dass du lernst, wie du an einer Theaterproduktion mitarbeitest;
  • du deine Beiträge zu ihrem Gelingen beisteuerst;
  • dass du lernst, wie eine Theaterperformance samt Proben, Bühnengestaltung, Bühnensound und – licht, Regie usw. organisiert wird;
  • dass du mit dem ganzen Theaterteam ein Stück für ein Publikum präsentierst.

Was machen wir im Fach „Gestalten“?

  • Wir trainieren deine Gestaltungs- und Ausdrucksmöglichkeiten in den fünf Kompetenzfeldern KÖRPER, FIGUR/ RAUM, MUSIK/KLANG, SPRACHE/TEXT, MEDIEN.
  • Wir lernen wie man Präsenz im Spiel und auf der Bühne entwickelt.
  • Wir erfinden Spielideen und suchen verschiedene Darstellungsformen für die Bühnengestaltung.
  • Wir lernen elementare Bühnentechniken (Licht und Ton) kennen.
  • Wir proben an unseren Spielideen.
  • Wir untersuchen Präsentationen nach Inhalt und Form der Gestaltung.
  • Wir wenden Kriterien zur Bewertung der vorgestellten Gestaltungen an.
  • Wir planen eine Theater-Präsentation nach unseren erarbeiteten Kriterien.
  • Wir gehen mit unserem Stück auf eine kleine Tounee.

Wer sollte „Gestalten“ wählen?
Du solltest…

  • Lust haben dich auf Bühnenabenteuer einzulassen und neue Dinge zu erfahren.
  • Interesse für die verschiedenen Gestaltungsformen mitbringen.
  • Bereitschaft zeigen das Bühnengeschehen zu gestalten (u.a. Texte lernen!) und der Bühnentechnik und im Theaterbüro mitzuarbeiten.
  • Verantwortung für dein Training und die ganze Stückproduktion übernehmen.

Für weitere Auskünfte steht dir dein Fachlehrer Herr Friedrich gern zur Verfügung.

Die hier vorliegenden Informationen – und noch einige mehr – stehen dir/Ihnen auch zum Download zur Verfügung.